Beauty in Melbourne

Nichts inspiriert mich mehr als das Reisen. Neue Länder; andere Kulturen, die Natur und die Menschen, das alles bringt mich auf neue Gedanken, eröffnet ungewöhnliche Perspektiven und schenkt frische Ideen. Eines der am meisten inspirierenden Orte dieser Welt ist für mich Melbourne geworden. Im Rahmen unserer Road-Trip-Familienreise nach Australien letztes Jahr stand Besuch in Melbourne auf dem Plan. Wir wollten der Stadt eine zweite Chance geben uns zu verzaubern. Der erste Besuch vor 4 Jahren war zu kurz, zu chaotisch… Diesmal lief alles anders, Melbourne zeigte sich von der besten Seite und ich war so inspiriert von der energiegeladenen Atmosphäre der Stadt, dass ich unbedingt fotografieren wollte, nicht nur die Straßen, Kaffeetassen und meinen Mann mit unserem Baby. Ich erinnere mich, wie ich in der berühmten Melbourner Straßenbahn stand eine Gruppe Jugendlicher ansah, vor allem ein wunderhübsches Mädchen mit caramellfarbigem Tein und wilder Lockenmähne und dachte: „Ich muss sie fotografieren!“ Ich sprach sie in dem Moment nicht an aber startete einen Modelaufruf in Instagram und Facebook und am Tag als wir Melbourne in einem Campervan verließen, meldete sich Randie. Als ich ihr Foto sah, glaubte ich meinen Augen nicht, sie hatte genau den Look den ich beim Mädchen im der Straßenbahn so bewundert habe. Ich musste sie fotografieren! Da nach einigen Tagen auf der unvergesslichen Great Ocean Road (wo ich dieses traumhafte Love-Story-Shooting gemacht habe), wir wegen einer Panne unseren Camper in Melbourne tauschen mussten, konnte ich mich mit Randie im wunderbaren Stadtteil St.Kilda zum Fotografieren verabreden. Randie ist so eine liebenswerte Person und ihre Geschichte ist ein bisschen verrückt und so inspirierend. Sie stammt aus Kanada und hatte eines Tages einfach einen starken Wunsch nach Australien zu gehen. Sie verkaufte ihr Besitz und setzte sich in den Flieger nach Melbourne voller Hoffnungen und Zuversicht, dass sie ihr Glück Down Under finden wird. Zum Zeitpunkt unseres Shootings war sie schon seit einem Jahr in Australien und unsterblich in Land und Leute verliebt. Neulich hat sie mir geschrieben, dass sie bis 2020 ihr Visum verlängert bekommen hat und in einer Organisation arbeitet, die Menschen mit HIV unterstützt. Dear, Randie, I wish you good luck and lot of fun in Melbourne! Thank you so much for have being such a lovely model!

Randie_Melbourne_web-2 Randie_Melbourne_web-4 Randie_Melbourne_web-11 Randie_Melbourne_web-104 Randie_Melbourne_web-13 Randie_Melbourne_web-15 Randie_Melbourne_web-103 Randie_Melbourne_web-25 Randie_Melbourne_web-28Randie_Melbourne_web-27Randie_Melbourne_web-55 Randie_Melbourne_web-29 Randie_Melbourne_web-30 Randie_Melbourne_web-37 Randie_Melbourne_web-38 Randie_Melbourne_web-40 Randie_Melbourne_web-41 Randie_Melbourne_web-102 Randie_Melbourne_web-44 Randie_Melbourne_web-47 Randie_Melbourne_web-51 Randie_Melbourne_web-52 Randie_Melbourne_web-54 Randie_Melbourne_web-56 Randie_Melbourne_web-57 Randie_Melbourne_web-59Randie_Melbourne_web-1Randie_Melbourne_web-92Randie_Melbourne_web-74 Randie_Melbourne_web-101 Randie_Melbourne_web-70 Randie_Melbourne_web-78Randie_Melbourne_web-97 Randie_Melbourne_web-79Randie_Melbourne_web-99

Come along with me…

Ich liebe Pärchenshootings. Es ist etwas ganz besonderes, wenn ein verliebtes Paar sich entscheidet vor die Kamera zu treten um ihre Beziehung und Liebe auf diese Wiese zu feiern und sie auf den Fotos fest zu halten. Die hübsche Svitlana kenne ich von meinem Publizistikstudium, und als sie mir von ihrer Idee, ein Paarshooting ihrem Freund Jens zum Geburtstag zu schenken, berichtete, war ich Feuer und Flamme die beiden zu fotografieren. Doch dann kam die WM und die Welt hielt den Atem an, unser Shooting musste auch warten. Im August war es soweit, ich folgte Svitlana und Jens auf Schritt und Tritt bei ihrem romantischen Spazierganz von durch die schöne Fachwerkstadt Idstein und Umgebung. Die Zeit verging wie im Flug und die beiden waren so süß und natürlich vor der Kamera, was man, glaube ich, auf den Bilder gut sehen kann.

Beim durchgehen dieser romantischen Foto-Serie habe ich wieder Lust bekommen ein Pärchen zu fotografieren. Und als ich diese Woche die Weinberge im herbstlichen Kleid sah, fügte sich alles zu einer Fotoshooting-Idee. Der Herbst hat seinen Job getan, ich bin mit meinem Equipment auch bereit, es fehlt nur noch ein verliebtes Paar. Wer sich angesprochen fühlt soll sich bitte bei mir melden: tetyanalux@yahoo.com. Ich freue mich drauf!

Love_Story_Idstein28

Love_Story_Idstein27

Love_Story_Idstein13

Love_Story_Idstein02

Love_Story_Idstein03

Love_Story_Idstein04  Love_Story_Idstein17

Love_Story_Idstein06

Love_Story_Idstein05

Love_Story_Idstein_1

Love_Story_Idstein16

Love_Story_Idstein15

Love_Story_Idstein12

Love_Story_Idstein14

Love_Story_Idstein08

Love_Story_Idstein10

Love_Story_Idstein11

Love_Story_Idstein29      Love_Story_Idstein18

Love_Story_Idstein25a

Love_Story_Idstein26

Love_Story_Idstein20  Love_Story_Idstein22

Love_Story_Idstein23

Love_Story_Idstein21

Love_Story_Idstein24

A Portrait of the Artist

Die berühmte mexikanische Künstlerin Frida Kahlo wurde mit ihrem unverkennbarem Stil und tragischen Lebens- und Schaffensgeschichte zur Ikone. Viele Künstler, Fotografen, Modemacher und Magazinredakteure ließen sich von ihr inspirieren. Meine erste „Inspired by Frida Kahlo“ Foto-Strecke entstand aus einem Impuls und wurde sehr schnell umgesetzt. Diese wiederrum inspirierte die Künstlerin, Illustratorin und Buchautorin Natalie Ratkovski selbst in die Rolle von Frida zu schlüpfen. Es hat ein wenig gedauert bis wir mit der Umsetzung soweit waren, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Bilder sind sehr individuell geworden. Sie wiederspiegeln Natalies Persönlichkeit als Künstlerin mehr als, dass sie den Stil von Frida nachahmen. Das war unser Ziel – eine neue ganz eigene Interpretation zu schaffen. Ganz wichtig war auch das Thema des künstlerischen Schaffens, das auch in den Frida-Darstellungen oft zu finden sind. Sie ließ sich gerne mit ihren Kunstwerken und beim Malen fotografieren. Natalies großes Projekt für dieses Jahr ist Das Unendliche Buch, dieses hat auch seinen Platz in der Foto-Strecke gefunden.

Frida war nicht unser einziges Projekt an diesem Shooting-Tag. So leid es mir auch um die schöne Blumenkrone getan hat, mussten wir die Frida-Frisur auflösen und Natalie in eine andere Rolle stecken und zwar eine, die ihrer eigenen Fantasie entsprungen ist. Was das war könnt ihr in Blogpost: Der Traum vom Fliegen nachsehen.

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_22

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_14

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_03

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_16

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_15

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_23

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_07

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_19

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_18

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_17

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_06    Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_09

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_08

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_21

 

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_05   Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_01

Frida_Inspired_Natalie_Ratkovski_02

 

Hochzeitsfotografie in Frankfurt: Erica&Gabriel

Die standesamtliche Hochzeit von Erica und Gabriel im Frankfurter Römer war ein Fest! Die beiden verliebten Brautleute haben sich die amtliche Eheschließung zum Anlass genommen um mit deren Familie und engsten Freunden gebührlich zu feiern. Daraus entwickelte sich eine lockere Party direkt vor den Toren des Frankfurter Rathauses am Römerberg mit anschließendem Abstecher zum Eisernen Steg, wo Erica und Gabriel ein Liebesschlösschen als Symbol ihrer Verbindung angebracht haben. Es wurde dann auch direkt auf der Brücke getanzt und freundlich mit den Touristen zusammen Fotos gemacht. Wenn ich diese Bilder anschaue dreht sich in meinem Kopf das fröhliche Lied „Like Ice in the Sunshine“, geht es euch vielleicht auch so?
Ich bedanke mich ganz herzlich bei den lieben Erica und Gabriel dafür, dass ich auch ein Teil ihrer Feier sein durfte und wünsche den beiden ein harmonischen und glückliches Eheleben!

Frankfurt_Römer_Hochzeit_55

Frankfurt_Römer_Hochzeit_4

Frankfurt_Römer_Hochzeit_31

Der Traum vom Fliegen

Fotografie ist eine magische Sache. Auf einer Seite kann sie gnadenlos die Realität abbilden auf der anderen uns in die Traumwelten versetzen. Als Fotografin kann du ein bisschen Zaubererin spielen und den Menschen vor meiner Linse zu dem werden zu lassen was sie oder er sich schon immer gewünscht hat, oder auch meine eigene Fantasien verwirklichen. Wie schön wenn man dann auch auf einen Menschen trifft der nicht nur unendlich kreativ ist und blühende Fantasie besitzt sondern auch Lust und Laune sich zu verwandeln und zu experimentieren hat. Die Illustratorin und Buchautorin Natalie Ratkovski wurde von meiner Serie „Inspired by Frida Kahlo“ zum Shooting bei mir verführt (diese Strecke zeige ich später noch). Aber da ich Natalies fantasievolle und märchenhafte Arbeiten kenne war es für mich nicht genug sie nur als Frida abzulichten. So haben wir nach einem kleinen Brainstorming auf die Idee der Pilotin gekommen, die uns beide gepackt hat. Das Fliegen ist ein wichtiges Thema in Natalies Illustrationen somit passte diese Verwandlung gut zu ihr. Und hier ist unsere Fotostrecke die auf dem Flugplatz in Mainz-Finten entstanden ist. Ich danke Natalie, das sie so ein tolles und mutiges Model war.

Natalie_Ratkovski_pilot01

Natalie_Ratkovski_pilot04

Natalie_Ratkovski_pilot07

Natalie_Ratkovski_pilot10

Natalie_Ratkovski_pilot09

Natalie_Ratkovski_pilot03  Natalie_Ratkovski_pilot05 Natalie_Ratkovski_pilot06  Natalie_Ratkovski_pilot08   Natalie_Ratkovski_pilot11

Natalie_Ratkovski_pilot12

Natalie_Ratkovski_pilot13Natalie_Ratkovski_pilot15 Natalie_Ratkovski_pilot14  Natalie_Ratkovski_pilot16

Natalie_Ratkovski_pilot21  Natalie_Ratkovski_pilot18 Natalie_Ratkovski_pilot17

Natalie_Ratkovski_pilot19

Natalie_Ratkovski_pilot20  Natalie_Ratkovski_pilot02Natalie_Ratkovski_pilot00

Ein großes Dankeschön möchte ich dem Luftfahrtverein Mainz e.V. entgegen bringen. Die Mitarbeiter des Vereins haben uns sehr freundlich unterstützt und sogar ein ganzes Flugzeug zur Verfügung gestellt! Leider durften wir nicht damit fliegen 🙂 Besondere Dankbarkeit geht an Robin, der uns am Tag des Shooting freundlich empfangen und das Flugzeug aufs Rollfeld geschoben hat und stets zu unseren Diensten war. Das war eine unglaubliche Erfahrung! Vielen Herzlichen Dank!

Dancing over the Rooftops

Diese Fotostrecke mit der zauberhaften Natascha ist beim Fotografie-Workshop von Alexandras Babicius in Nürnberg entstanden. Damit wir das Gelernte über das Licht und den Umgang mit dem Model (oder Models) auch gleich praktisch anwenden würde ein Shooting organisiert. Wenn jemand schon mal bei einem Fotografie-Workshop mit mehreren engagierten Teilnehmern war, kann vielleicht nachvollziehen, dass es gar nicht so einfach ist ein vernünftiges Bild ohne fremde Ellenbogen und Hinterköpfe hinzubekommen. Vielleicht eben deswegen bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Und die süße Natascha in diesem Wahnsinnsdesignerkleid von Carina Shkuró ist einfach zum anbeten!

LUX_9695

LUX_9946

Natasha05

LUX_0305

Natasha03

Natasha_1

Natasha00

LUX_9788

Natasha04

LUX_9675

Natasha06Kleid: Carina Shkuró

Lavender Love

Es gibt keinen einfacheren Weg um ein Mädchen glücklich zu machen als ihr einen Strauß Blumen zu schenken. Und was sagt ihr zu einem duftenden Lavendelstrauß aus dem eigenen Garten mitteln im Sommer?
Meine Liebe zu Lavendel war keine vom ersten Blick. Lange Zeit kannte ich nur den künstlichen Lavendelduft der billigen Seife, den man überall in Kaufhäusern in den Drogerieabteilungen wahrnahm und einen unbändigen Wunsch bekam die Flucht zu ergreifen. Und dann unternahm ich eine Reise auf die Halbinsel Krim am Schwarzen Meer. Dort wird natürliches ätherisches Lavendelöl hergestellt, das man auf den Märkten und in Kosmetikläden kaufen kann. Und so habe ich zum ersten Mal festgestellt, dass künstliche Duftstoffe nichts mit dem natürlichen Lavendel gemeinsam haben. Seitdem bin ich verrückt nach diesen zarten lila Blüten mit dem Zauberduft. Ich versuche sie auf meinem Balkon zu züchten und träume von einem Urlaub in der Provence zur Lavendelblütezeit.

Lavender Smile

Lavender

Lady Lavender